„Erster Fotowettbewerb Stade Zeit Rhön. Zeige uns dein Ruhepol-Bild“

Fotowettbewerb Stade Zeit Rhön

31.07.2016 – 31.10.2016

Zeige uns deinen Ruhepol in der Rhön. Hast du einen Ort in der Natur, in dem du Ruhe findest, Kraft schöpfst und einfach du selbst sein kannst?

Schicke uns ein Foto von deinem Ruhepol und gewinne ein Wellness Wochenende in einem Top-Wellness-Hotel.

Fotos an post@stadezeitenrhoen.de

KREATIVITÄT 50%
AUSSAGEKRAFT 30%
EINZIGARTIGKEIT 19%
KAMERATECHNIK 1%
GESAMTEINDRUCK 100%

Was für Fotos können teilnehmen

Die Jury bewertet Kreativität, Aussagekraft & den Gesamteindruck des Bildes. Die Technik der Kamera spielt eine untergeordnete Rolle.

Fotos aus der Rhön

Ob mit dem Handy oder mit einer Profi-Kamera wichtig ist uns die Aussage deines Bildes

Die Jury des Wettbewerbs Stade Zeit Rhön

Die Jury besteht aus 4 Personen die Eure Bilder auswerten und prämieren. Schicke uns ein Foto von deinem Ruhpol.

Die Jury

Michael Pfaff (Geschäftsführer Tourismus GmbH Bayerische Rhön), Manuela Michel (Tourismus GmbH Bayerische Rhön Marketing), Max Kidd (Filmemacher & Schauspieler), Maria Platz (Gemeindereferentin, kath. Seelsorgerin am Rhön-Klinikum und im Heilbad)

Unsere Preise

1. Platz // Wellness Wochenende in einem Top-Wellness-Hotel, 2. Platz // Day-Spa in einem Top Wellness Hotel, 3. Platz // Pflegeserie der Bad Brückenauer Siebener Quelle

Top Wellness Hotel

Zu den Top-Wellness Hotels der Region gehören die folgenden Hotels http://www.top-wellness-rhoen.de/

„…und so einfach kannst du teilnehmen“

  • Fotografiere deinen Ruhepol. Zeige uns deinen Ruhepol in der Rhön. Hast du einen Ort in der Natur, in dem du Ruhe findest, Kraft schöpfst und einfach du selbst sein kannst? Mit Menschen im Bild oder einfach nur die Rhöner Natur.
  • Sende dein Ruhepol Bild an post@stadezeitenrhoen.de zusammen mit den folgenden Angaben: Dein Name, Alter, Anschrift, Telefonnummer | Titel deines Bildes | Ort der Aufnahme.
  • Du erhältst von uns eine Eingangsbestätigung und eine Info, ob Dein Bild am Wettbewerb teilnehmen wird.

Teilnahmeberechtigt am Fotowettbewerb „Stille Zeit Rhön“ sind alle Fotoamateure und Profis – ausgenommen sind Mitarbeiter der Tourismus GmbH Bayerische Rhön und deren nahe Angehörigen. Unter Amateurfotografen verstehen wir all jene, die ihren Lebensunterhalt nicht durch die Fotografie bestreiten bzw. deren Einnahmen aus der Fotografie nicht steuerpflichtig sind. „Stille Zeit Rhön“-Teilnehmer werden auch dann zu den Amateurfotografen gezählt, wenn sie gelegentlich ihre Fotografien zum Verkauf anbieten oder beispielsweise über eine eigene Fotohomepage verfügen.

Die elektronisch eingereichten Bilder in Farbe und/oder Schwarzweiß für den „Stille Zeit Rhön“-Fotowettbewerb müssen sich an folgende Richtlinien halten:

Minimale Anforderung an Bilder:

Die minimale Seitenlänge ist 800 Pixel (px). Die maximale Seitenlänge darf 4.000 Pixel (px) nicht überschreiten. Sobald ein JPEG-Bild mit einer Seitenlänge größer 800 Pixel und kleiner 4.000 Pixel hochgeladen wird, funktioniert der Upload. Die maximale Bildgröße darf 8 MB nicht überschreiten.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Unter 18 Jahren können im Namen eines Erziehungsberechtigten einreichen.

Wünschenswert ist:

Da die Bilder auch gedruckt werden sollen, sollten diese eine Auflösung von 300 dpi besitzen. Die Bilder die an dem Wettbewerb teilnehmen, werden auf der Instagram Seite und der Facebook Seite der Tourismus GmbH Bayerische Rhön „visit Rhön“ veröffentlicht. Die Anzahl der likes hat keinen Einfluss auf das Ergebnis der Jury.

Es werden Angaben darüber erbeten, wo das Bild aufgenommen wurde und was es zeigt. Zudem ist auch ein Bildtitel anzugeben.

Mit seiner Teilnahme bestätigt der Einsender, dass die eingereichten Fotos von ihm selbst in den letzten zwölf Monaten aufgenommen wurden, dass er sich am aktuellen Fotowettbewerb „Stille Zeit Rhön“ beteiligt und dass alle Bildrechte bei ihm liegen.

Die Preisträger werden durch eine Jury ermittelt.

Die Entscheidung der „Stille Zeit Rhön“-Jury ist endgültig und unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Sachpreise ist nicht möglich.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Aufnahmen im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb „Stille Zeit Rhön“ und unter Nennung ihres Namens honorarfrei sowohl in Printmedien als auch im Internet veröffentlicht werden dürfen.
Die in der Endausscheidung von „Stille Zeit Rhön“ prämierten Fotos gehen in das Eigentum der Tourismus GmbH Bayerische Rhön über. Die Rechte an den Fotos bleiben selbstverständlich bei den Bildautoren.

Die Preisträger verpflichten sich, den Veranstaltern für die Herstellung von Ausstellungs- und Pressefotos digitale Bilddatensätze kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die prämierten Fotos können von dem Veranstalter (Tourismus GmbH Bayerische Rhön) im Rahmen von Ausstellungen gezeigt und im Zusammenhang mit redaktionellen Berichten in allen medialen Kanälen (Print, Internet) über den Wettbewerb „Stille Zeit Rhön“ unter Nennung des Bildautors honorarfrei veröffentlicht werden.

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Werden Jugendliche unter 18 Jahre abgelichtet, muss das Einverständnis der Eltern eingeholt werden.

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb „Stille Zeit Rhön“ erkennen die Einsender diese Bedingungen an.

Die hier allgemein verfassten Teilnahmebedingungen können marginal von denen auf der Homepage beziehungsweise der Printausgabe abweichen. Wir bitten alle „Stille Zeit Rhön“-Teilnehmer, dies zu berücksichtigen.

*Alle Teilnehmer bestätigen, dass die hochgeladenen und gesendeten Fotos frei von Rechten Dritter sind. Bilder mit illegalen oder pornografischen Inhalten werden von uns gelöscht. Bei erkennbaren Manipulationen der Voting-Ergebnisse (z.B. über Klickgruppen oder gekaufte Klicks) behalten wir uns das Recht vor, das entsprechende Foto zu löschen und/oder den entsprechenden Teilnehmer zu sperren.

Diese Aktion wird von Facebook und Instagram weder gefördert, unterstützt noch verwaltet oder steht mit Facebook in Verbindung. Sie sind damit einverstanden Tourismus GmbH Bayerische Rhön, anstatt Facebook Ihre Daten zukommen zu lassen. Durch Teilnahme an dieser Aktion befreien Sie Facebook von sämtlichen Ansprüchen.

Datenschutz
Personenbezogene Daten von Teilnehmenden, die im Rahmen des Fotowettbewerbs generiert werden, werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs verwendet und spätestens acht Wochen nach Ablauf des Aktionszeitraums beim Betreiber der Internetseite http://www.stadezeitenrhoen.de/ruhepol/ gelöscht. Der Beitrag wird auf der Internetseite http://www.stadezeitenrhoen.de/ruhepol/ gespeichert und ist auch nach Ablauf der Kampagnenlaufzeit dort weiterhin abrufbar.